Zum Inhalt springen

Gutes Klima Festival 2022

Das war das Essener Festival für Nachhaltigkeit & Klimaschutz
am 20. August 2022 rund um die Zeche Carl in Altenessen
Previous slide
Next slide

Am 20. August 2022 ging unser »Gutes Klima Festival« in die zweite Runde. Unter dem Motto gemeinsam.einfach.kreativ haben wir mit rund 2.400 Menschen das Gelände der Zeche Carl ausprobiert, gelernt, gelacht und gefeiert.

Rückblick: Das war 2022

Im letzten Jahr lockte das Festival nicht nur mit Livemusik auf zwei Bühnen, sondern auch mit abwechslungsreichen Mitmach-, Probier-, Austausch- und Informationsangeboten rund um Klima-, Umweltschutz und Nachhaltigkeit in unserer Stadt. Rund 2.400 Menschen aus dem ganzen Ruhrgebiet und umliegenden Städten verwandelten das Gelände der Zeche Carl in ein Festivalgelände.

Unser Anliegen war es, dass auch in diesem Jahr wieder Klima-, Natur- und Umweltschutz und Nachhaltigkeit alltagsnah erlebbar werden. Und zwar für alle: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, unterschiedliche Kulturen, mit und ohne Beeinträchtigung, Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsexpert:innen und neugierige Entdecker:innen. Neben Informationen und Angeboten zum Probieren und Selbermachen gab es ein buntes Kulturprogramm und kulinarische Leckereien. Und natürlich viel Raum für Gespräche, Begegnungen und gemeinsame Erlebnisse.

Worüber wir uns besonders gefreut haben: 2022 kamen nicht nur zahlreiche Menschen aus Essen, sondern auch aus dem Umland (z. B. aus Duisburg, Mülheim, Moers, Düsseldorf und sogar aus weiter entfernten Städten wie z. B. Köln oder Münster).

Das Festival wurde organisiert von:

Kopperationspartner:

Logo Kooperationspartner Stadt Essen

Veranstalter:

Unterstützende:

Auch 2022 wollten wir erreichen, dass der Besuch auf unserem Festival für euch kostenlos blieb. Das wäre ohne die großzügige Unterstützung mit finanzieller Förderung und Sachspenden nicht möglich gewesen. Wir danken allen Unterstützenden, dass Sie unser Gutes Klima Festival 2022 möglich gemacht haben:

Previous slide
Next slide